Liebstöckel / Maggikraut

Liebstöckel, auch Maggikraut, Lavas oder Lusstock, in der Steiermark vor allem Nussstock, ist eine Pflanzenart der Gattung Levisticum aus der Familie der Doldenblütler.

  • Einschleuserpflanze für Eisen
  • Tee und Tinktur aus Blättern und Wurzeln bauen erhöhten Eiweißgehalt im Blut ab (zu dickes Blut durch Überernährung mit tierischen Lebensmitteln)
  • bei Aufstoßen, Sodbrennen, Völlegefühl eine Handvoll Blätter oder Wurzeln in 1 Fl. Weißwein, 10 Tage ziehen lassen, 1 Likörgläschen nach jeder Mahlzeit trinken
  • bei Rheuma- und Gichtschmerzen pulverisierte Wurzel messenspitzenweise oder als Tee einnehmen
  • Teekuren nicht im Sommer wegen photosensibilisierender Wirkung
  • Teekuren bei Herz- und Nierenschäden nicht ohne Rücksprache mit dem Arzt
  • generell nicht in der Schwangerschaft

[weitere Infos]

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s